Tansania mit Serengeti, Ngorongoro-Krater und Arusha

Tour/Activity , United Republic of Tanzania

About this activity

Eine Reise durch Tansania ist eine Safari auf den Spuren der Big Five.

Your Travel Experience with Galapagos PRO

Day 1

Ankunft in Arusha

Individuelle Anreise (Flug optional) zum Kilimanjaro Flughafen. Nach dem Empfang durch Ihren Deutsch sprechenden Driverguide Transfer im privaten Fahrzeug nach Arusha zur Unterkunft (ca. 1 Std.). Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Day 1 - 2

1 Übernachtung in der Karama Lodge & Spa (S = Standard) oder Katambuga House (D = Deluxe). A

Day 2

Fahrt zum Tarangire Nationalpark

Morgens Fahrt (ca. 2,5 Std.) zum Tarangire Nationalpark, wo Sie Ihre erste Tierbeobachtungsfahrt unternehmen. Der Park ist 2.600 km² groß und berühmt für seine zahlreichen Baobab Bäume. Mit Ihrem Driverguide geht es im tierreichen Nationalpark zur Pirsch. Ihr Mittagessen nehmen Sie in der Lodge mit herrlichen Ausblick über den Tarangire ein.

Day 2 - 3

1 Übernachtung im Sangaiwe Tented Camp (S) oder im Kichuguu Camp (D). F/M/A

Day 3

Lake Manyara Nationalpark

Heute fahren Sie (ca. 2 Std.) den Lake Manyara Nationalpark. Der ca. 330 km² große Park ist bekannt für seine unterschiedlichen Landschaften mit Sümpfen, offen Grasflächen und einen in Ostafrika selten vorkommenden Grundwasserwald. Er ist die Heimat zahlreicher Büffel, Flusspferde, Giraffen, Impalas, Gnus und Zebras. Im Park leben baumkletternde Löwen, die sich mittags gerne auf den Bäumen ausruhen. Anschließend Fahrt (ca. 1 Std.) nach Karatu.

Day 3 - 4

1 Übernachtung in der Country Lodge Karatu (S) oder in der Acacia Farm Lodge (D). F/M/A

Day 4

Fahrt zum Ngorongoro Krater

Am Morgen fahren Sie (ca. 1 Std.) bis zum Ngorongoro Krater. Vom Kraterrand geht es ca. 600 m über eine steile Abfahrt hinunter zum Kraterboden. Hier leben Zebras, Gnus, Flusspferde und die Big Five in einer flachen Landschaft aus Savanne, offener Steppe, Seen und Waldgebieten. Pirschfahrt am Grund des Kraters.

Day 4 - 5

1 Übernachtung in der Ngorongoro Rhino Lodge (S) oder im Ang´ata Ngorongoro Camp (D). F/M/A

Day 5

Fahrt in den Serengeti Nationalpark

Heute starten Sie zeitig, denn es geht weiter Richtung der weltberühmten Serengeti (ca. 5 - 6 Std.). Der Park gehört seit 1981 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Auf dem Weg können Sie die Wiege der Menschheit – den Olduvai Gorge – besuchen (Eintritt im Olduvai Gorge Museum: ca. US $ 15 p. P.). Die Fahrt führt quer durch die Serengeti bis zur Unterkunft und wird daher gleich als Pirschfahrt genutzt.

Day 5 - 7

2 Übernachtungen im Serengeti Acacia Camp Seronera (S) oder im Kiota Camp Serengeti (D). F/M/A

Day 6

Serengeti Nationalpark

Dieser Tag steht ganztägig für Ihre Pirschfahrt in dem wohl berühmtesten Nationalpark zur Verfügung. Kurzes, grünes Gras, eine Ebene, fast endlos erscheinende Fläche und wenige bizarre Felsgebilde, sogenannte Kopjes, prägen die Landschaft. Serengeti bedeutet in der Sprache der Masai so viel wie „endloses Land". Hier sind die größten Tiervorkommen in freier Wildbahn zu beobachten – Großkatzen wie unzählige Löwen, Leoparden, Geparde sowie Servale, Hyänen und Schakale. In den Flüssen tummeln sich Flusspferde und Krokodile. Je nach Jahreszeit erleben Sie hier die letzten ungestörten Großtierwanderungen auf der Suche nach Wasser. F/M/A

Day 7

Flug nach Sansibar

Am Morgen machen Sie eine letzte Pirschfahrt auf dem Weg zum Seronera Airstrip, um von dort am Mittag mit Precision Air (möglicher Flugtag ist Montag, Mittwoch, Samstag oder Sonntag – Flug an anderen Flugtagen mit anderen Fluggesellschaften gegen Aufpreis möglich) nach Sansibar zu fliegen. Nach Ihrer Ankunft auf Sansibar findet der Transfer (ca. 1 Std.) zu Ihrer Unterkunft statt. Das Breezes Beach Club & Spa Hotel ist ein 4-Sterne Hotel und befindet sich an der Südostküste Sansibars. An diesem Küstenabschnitt findet man die schönsten weißen Sandstrände des gesamten Archipels. Das Hotel befindet sich an einem unberührten Strand und versprüht die Atmosphäre von 1001 Nacht. Zur Unterkunft gehören eine Terrasse sowie der Blick in den Garten. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in typisch sansibarischen Zimmern die gewohnten Komfort und Luxus mit landestypischer Einrichtung verbinden. Genießen Sie die Kombination aus arabischen, afrikanischen und indischen Einflüssen, die das Inselarchipel prägen und so besonders machen. Nutzen Sie die verschiedenen Erholungseinrichtungen des Hotels, wie der Pool, das Wellness-Center oder den schönen Garten. Das Restaurant und die Bar verwöhnen mit sansibarischer und internationaler Küche.

Day 7 - 12

5 Übernachtungen im Breezes Beach Club & Spa Hotel (Standard Room). F/A

Day 8 - 11

Sansibar

Genießen Sie die freien Tage zur Erholung am Strand oder machen Sie optionale Ausflüge. Denn Sansibar hat viel mehr zu bieten als endlose Strände. Vor Ort ist Ihnen Ihr Hotel gerne bei der Vermittlung von Ausflügen behilflich. Dazu zählt eine traditionelle Dhow-Segelexkursion in die Mangrovenwälder oder ein Schnorchel-Ausflug im Mnemba-Atoll. Ausflüge an Land führen in die Hauptstadt Stonetown, auf eine Gewürzfarm (Spice Tour) oder in den Jozani Forest zu den Stummelaffen. F/A

Day 12

Rückflug

Heute bringt Sie der Transfer zum Flughafen Sansibar (ca. 1 Std.), von wo Sie Ihren individuellen Rückflug (Flug optional) antreten. F

Outdoor Activities & Sports
Day Trips & Excursions
Nature & Wildlife