Reisebüro Rode + Schmidener: 15 Tage Ecuador und Kreuzfahrt

Tour/Activity , Germany

About this activity

Entdecken Sie die Wunder Ecuadors ab 6.850,- Euro p.P.

Your Travel Experience with Galapagos PRO

Day 1

Anreise nach Ecuador

Wir fliegen gemeinsam ab Stuttgart mit der KLM nach Quito.

Day 1 - 3

Übernachtung: La Vieja Cuba

Familiäres Hotel in der Nähe des touristischen Zentrums "La Mariscal", guter Ausgangspunkt für Ausflüge in Quito und Umgebung, Supermarkt "Supermaxi" und Restaurants/Bars in unmittelbarer Nähe.

Hotel: La Vieja Cuba, 3 Nächte, Frühstück.

Day 1

Ankunft in Quito

Nach unserer Ankunft werden wir von unserer Reiseleitung am Flughafen empfangen und zu unserem Hotel gebracht.

Day 2

Quito - erste Eindrücke

Nach dem Frühstück erkunden wir die Stadt Quito, wir sehen die Altstadt, den Brötchen-Berg „Panecillo“, den Markt Santa Clara, das Äquator-Denkmal und das Museum Intiñan. Wir essen zu Mittag in einem landestypisches Restaurant und besuchen den Kunsthandwerksmarkt in Quito.

Optional: Bummel durch das quirlige Stadtviertel La Marical am Abend.

Day 3

Otavalo Ponchomarkt

Sie besuchen den weltberühmten und größten Ponchomarkt. Mittagessen in einem landestypischen Restaurant am Lago San Pablo. Spezialität: Forelle. Nach dem Mittagessen besuchen wir den Wasserfall von Peguche. Rückkehr ca. 17:00 Uhr und gemeinsames Abendessen in einer landestypischen Cevicheria im Stadtteil Floresta.

Day 4

Transfer ins Amazonas-Tiefland Ecuadors

Wir fliegen von Quito nach Coca.

Amazonas-Abenteuer in der La Selva Lodge

Nach dem 35-minütigen Flug begrüßt uns ein Vertreter der Lodge und hilft uns mit dem Gepäck. Der Vertreter der Lodge bringt uns zum Hafen, wo wir in ein motorisiertes Kanu steigen, das uns in ca. 2 Stunden zur Lodge bringt. Die Fahrt macht Spaß und ist interessant. An Bord bekommen wir ein Esspaket. In der Lodge erhalten wir einen Begrüßungscocktail und eine kleine Einweisung zur Orientierung. Dann bekommen wir unser Zimmer zugewiesen. Abendessen wird gegen 19:30 Uhr serviert und die Aktivitäten für den kommenden Tag werden besprochen.

Day 5 - 6

Wir entdecken den Regenwald!

Es gibt sehr früh Frühstück, damit man den Tag bestmöglich nutzen kann. An diesen beiden Tagen stehen viele Aktivitäten zur Auswahl, z.B. Ausflüge zum Papageien-Leckstein, einer lokalen Gemeinschaft, zum Aussichtsturm zur Vogel- oder Affenbeobachtung (wetterabhängig). Welche Aktivitäten Sie auswählen hängt von Ihren Vorlieben ab. Um 12:30 Uhr gibt es Mittagessen in der Lodge. Danach können Sie Piranhas angeln, ein Nickerchen machen oder ein Buch lesen (heißeste Zeit des Tages). Die Nachmittagsaktivitäten sind meistens ruhiger. Sie können Kanu fahren, eine kleine Wanderung machen oder die Schmetterlingsfarm besuchen. Abends erwartet uns ein Gourmet-Abendessen. Danach werden Nachtwanderungen oder -kanufahrten angeboten.

Day 7

Flug von Coca nach Quito

Auch wenn wir die Lodge sehr früh verlassen, um den Flug in Coca zu erreichen, wird uns noch ein Frühstück serviert. Dann geht es auf die gleiche Art zurück nach Coca, wie wir gekommen sind. Ein Vertreter der Lodge wird uns begleiten und beim Check-in behilflich sein. Flug nach Quito.

Übernachtung: Hacienda Ascend Garden

Nach Ankunft in Quito werden wir zur Hacienda Ascend Garden (in Flughafennähe) gebracht. ASCEND Garden San Jose Hotel liegt im warmen Tal von Puembo, nur 18 Minuten vom internationalen Flughafen Quito Mariscal Sucre entfernt. Das heutige Gebäude im Kolonialstil ist das Ergebnis einer sorgfältigen Restaurierung. Die alte koloniale Hacienda aus dem 17. Jahrhundert erstrahlt heute wieder im ursprünglichen Glanz.

Day 8

Flug von Quito nach Baltra

Flug nach Baltra auf den Galapagos-Inseln. Einschiffung und 5-Tages-Kreuzfahrt Südroute: Insel Santa Cruz, Insel Floreana, Insel Española, Insel San Cristóbal.

Santa Cruz Hochland und Charles Darwin Station

Wir fahren vom Flughafen zum Hochland von Santa Cruz, wo wir zu Mittag essen. Von dort geht es weiter nach Puerto Ayora. Am Nachmittag besuchen wir die Charles Darwin Research Station und schiffen dann auf die Isabela II ein. Willkommensdrink und Captains Dinner.

Day 9

Post Office Bay auf der Insel Floreana und Punta Cormorant

Nach dem Frühstück gehen wir in der Post Office Bay an Land, wo wir uns die historische Tonne ansehen, die vor über 200 Jahren als Briefkasten diente. Danach gibt es die Möglichkeit am Strand zu schnorcheln. Mittagessen an Bord. Der Stopp an der Punta Cormorant beinhaltet den Besuch eines Olivinsand-Strandes, wo man auch einen Spaziergang entlang einer leicht salzigen Lagune machen kann, an der Vogelarten, wie z.B. Flamingos, zu beobachten sind. Auf der anderen Seite der Insel kommen wir an einen weißen Sandstrand, wo wir gegen Abend mit Glück Meeresschildkröten aus ihren Nestern kommen sehen. Hier gibt es im Normalfall die Möglichkeit am „Champion Islet“ zu schnorcheln, eine Schlauchboot- oder Glasbodenbootstour zu machen. Abendessen an Bord.

Day 10

Punta Suárez und Gardner Bay auf der Insel Española

Morgens machen wir einen aufregenden Spaziergang auf einem Lavafeld, um dort die einzigartigen Meeresvogelkolonien zu beobachten, beispielsweise die Albatrosse, Blaufußtölpel, Gabelschwanzmöwen. Anschließend besichtigen wir das berühmte “Blowhole”. Halten Sie auch Ausschau nach rot-grün-schwarzen Meeresechsen. Zurück an Bord gibt es Mittagessen. Nachmittags besuchen wir den schönen, weißen Korallenstrand, wo wir Seelöwen, Spottdrosseln und Finken bewundern und den Strand genießen können. Man kann dort auch wunderbar schnorcheln, Kajak, Schlauch- oder Glasbodenboot fahren. Abendessen an Bord.

Day 11

Punta Pitt und Cerro Brujo auf der Insel San Cristóbal

Morgens landen wir an der östlichen Spitze der Insel. Der Wanderweg vom Strand eröffnet eine atemberaubende Sicht auf die Küste und den einzigen Ort, wo drei Arten von Blaufußtölpeln leben, sowie Fregattvogelarten und eine Kolonie junger Seelöwen. Nach dem Spaziergang gibt es die Möglichkeit zu schwimmen oder zu schnorcheln, Kajak oder Schlauchboot zu fahren, sofern es das Wetter zulässt. Anschließend Mittagessen an Bord. Am Nachmittag machen wir eine Bootstour entlang der Tuffstein-Küste zum Cerro Brujo, entlang weißer Korallenstrände, die zu einem Spaziergang einladen und wo man wunderbar Meeresvögel und Küstenvögel beobachten kann. Halten Sie auch Ausschau nach Seelöwen. An dieser Küste machte schon Charles Darwin im September 1835 Spaziergänge. Nach dem Spaziergang kann man schwimmen und schnorcheln. Abendessen und letzte Nacht an Bord.

Day 12

Ankunft in Puerto Baquerizo Moreno auf San Cristóbal

Wir gehen auf der Insel San Cristóbal an Land. Während wir auf unser Schnellboot warten, erkunden wir die kleine Stadt auf einem Rundgang und stärken uns gemeinsam in einem landestypischen Restaurant bei einem Ceviche. Mit dem Schnellboot geht es am frühen Nachmittag auf die Insel Santa Cruz, die zweitgrößte Galapagos-Insel. Fahrtzeit ca. 2 Stunden.

Day 13

Tagesausflug nach Bartolomé und Sullivan Bay (optional)

Der heutige Tagesausflug führt mit dem Schiff auf die Insel Bartolomé. Hier erwartet uns eine faszinierende, mondähnliche Vulkanlandschaft, in deren Mittelpunkt eines der bekanntesten Fotomotive des Archipels steht: der Pinnacle Rock. Nach dem Aufstieg auf den höchsten Punkt der Insel haben wir einen wunderbaren Blick auf die Felsnadel. Bei wolkenlosem Himmel eröffnet sich uns ein atemberaubender Blick über den westlichen Archipel. Während eines anschließenden Rundgangs entlang des Strandes sind oft Pinguine anzutreffen, mit denen wir gemeinsam ein Bad im Meer nehmen können. Nach dem Mittagessen an Bord des Ausflugsschiffes setzen wir über zur Insel Santiago. Mit etwas Glück werden wir dabei von Delfinen auf unserem Weg begleitet. Hier können wir uns in der Sullivan Bay im Pazifik abkühlen. Die Unterwasserwelt lädt zum Schnorcheln mit Seelöwen, Meeresschildkröten und Weißspitz-Riffhaien ein. Alternativ steht Ihnen dieser Tag zur freien Verfügung. Gemeinsames Abschiedsessen.

Day 12 - 13

Übernachtung: Hotel Silberstein

Das Hotel Silberstein befindet sich nur 5 Minuten von der Charles Darwin Research Station entfernt. Erfahrung, exzellente Gastfreundlichkeit, moderner Service und ein eigenes Tauchcenter. All dies bietet das Hotel um eine unvergesslichen Urlaub im wahren Paradies zu ermöglichen.

Hotel Silberstein, 2 Nächte, Frühstück

Day 14

Rückreise

Nach dem Frühstück fahren wir zum Flughafen Baltra. Am frühen Nachmittag geht Ihr Flug nach Guayaquil. Von dort treten wir am Abend die Rückreise nach Deutschland an.

Day 15

Rückreise nach Deutschland

Wir fliegen von Guayaquil über Amsterdam zurück nach Deutschland.

Arts & Culture
Outdoor & Sports
History & Architecture
Landscapes & Sceneries
Wildlife & Nature
Beach