Galapagos-Kreuzfahrt Santa Cruz II - Nordroute (5)

Tour von Insel Baltra nach Insel San Cristóbal, Ecuador

Über diese Aktvität

Mit der Luxus-Yacht auf die Inseln Baltra, Santa Cruz, Santiago, Rábida, Bartolomé, Genovesa und San Cristóbal

Ihr Reiseerlebnis mit Galapagos PRO

Tag 1

Transfer zum Hafen von Baltra

Vom Flughafen Baltra werden Sie zum Hafen gebracht, wo Sie an Bord gehen, ein Willkommensbriefing erhalten, in die Sicherheitsvorschriften eingeführt werden und Ihr Mittagessen einnehmen.

All Ihr Gepäck wird direkt an Bord in Ihre Kabine gebracht.

Empfehlungen * Tag 1, bitte ziehen Sie bequeme Schuhe und Kleidung an, bringen Sie einen kleinen Rucksack ggf. mit Medizin mit, die sie einnehmen müssen, Sonnenschutz, Insektenschutz und anderen Dingen, die Sie auf dem Ausflug benötigen, da Sie erst am Abend wieder auf die Yacht gelangen. Ihr Gepäck wird direkt an Bord gebracht.

Las Bachas auf der Insel Santa Cruz

Las Bachas an der Nordküste der Insel Santa Cruz ist ein prächtiger weißer Strand mit zahlreichen leicht salzigen Lagunen nur ein paar Schritte vom Meer entfernt. Diese Lagunen sind die Futterstellen vieler Watvögel, wie dem Stelzenläufer oder dem Flamingo. Dort können Sie am Strand schwimmen und/ oder schnorcheln. Wir geben Ihnen bei einem Drink einen Ausblick auf den Plan für den kommenden Tag und essen zu Abend.

Tag 2

Buccaneer Cove auf der Insel Santiago

Nach dem Frühstück entdecken Sie die Küste entlang der eindrucksvollen Klippen der Buccaneer Cove, wo Sie mehr über die aktuelle, aber auch frühere Geschichte des Ortes erfahren. In der Bucht sind einige Seevögel, Seelöwen und Watt-Organismen heimisch. Genießen Sie fantastische natürliche Formationen, wie den „Elephant Rock“, „The Bishop“ und die eindrucksvolle natürliche Höhle. Hier kann man wunderbar schnorcheln oder Boot fahren.

Puerto Egas auf der Insel Santiago

Wenn Sie am Strand von Bord gehen, können Sie schwimmen oder schnorcheln inmitten einer felsigen Küstenlandschaft, oft in Begleitung von Meeresschildkröten. Von hier aus machen Sie eine Wanderung, wo sie die tolle Möglichkeit haben, Land- und Seevögel in der Tuffstein- und Lavalandschaft zu beobachten. Bei Ebbe schauen Meeresechsen aus den Algenbeeten hervor und Sie können Seebären-Kolonien beobachten.

Tag 3

Die Insel Rábida

Einige Gruppen werden einen faszinierenden Bootsausflug entlang der Küste machen und andere werden am rötlichen Strand der Insel Rábida von Bord gehen, dessen vulkanischer Sand ungewöhnlich eisenhaltig ist. Ihr Spaziergang dort bringt Sie nah an Seelöwen, Meeresechsen, Spottdrossel, gelbe Grasmücken und viele Darwinfinkenarten heran. Nah am Strand bietet ein Salzsee zu bestimmten Zeiten im Jahr Flamingos ein zu Hause. Hier kann man wunderbar schnorcheln vom Strand aus, geeignet sowohl für Anfänger als auch geübte Schnorcheler, denn hier bieten sich einzigartige Unterwasserspezies und -landschaften. Nicht-Schnorcheler können einen Ausflug mit dem Glasbodenboot machen. Manchmal kann man Delfine sehen auf der Fahrt zur nächsten Insel.

Insel Bartolomé

Die heutigen Aktivitäten beginnen mit einer nassen Landung am goldenen Strand dieser berühmten Insel, wo der imposante Pinnacle Rock besonders hervorsticht. Hier können Sie toll schnorcheln und schwimmen vom Strand aus und haben die Möglichkeit mit dem Glasbodenboot zu fahren. Nach der Rückkehr auf das Schiff wird die Gruppe zweigeteilt, eine Gruppe geht auf eine Wanderung zum Gipfel dieser kleinen Insel, der einen fantastischen Blick über das Archipel bietet. Dies ist ein mäßig steiler Aufstieg über hölzerne Treppen, Plattformen und mit Geländern gestützt – der Blick von oben ist den Aufstieg definitiv wert! Die zweite Gruppe fährt mit dem Boot, um die zerklüftete, vulkanische Küste zu entdecken.

Tag 4

Prince Philip Steps auf der Insel Genovesa

Der Morgen beginnt mit einem steilen Aufstieg über ein paar Treppen zu einem flachen Felsplateau. Bei der Wanderung können Sie Nazca Tölpel-Kolonien, Rotfußtölpel, Fregattvögel und Sturmschwalben beobachten. Wer nicht von Bord gehen möchte, kann auch einen etwas längeren Bootsausflug machen (abhängig von den Wetterbedingungen).

Darwin Bay auf der Insel Genovesa

Am Nachmittag gehen Sie an diesem wunderschönen Strand von Bord, um zu schwimmen oder schnorcheln. Danach können Sie noch gemütlich hunderte Vögel, hauptsächlich Fregattvögel, Rotfuß- und Nazca-Tölpel, Möwen, Reiher, Finken und Spottdrosseln, sehen.

Tag 5

Puerto Baquerizo Moreno und Cerro Colorado

Nach dem Frühstück können Sie optional das Zuchtprogramm für Riesenschildkröten am Cerro Colorado besuchen, wo Sie etwas über diese bedrohte Spezies und deren vielversprechende Aussichten lernen.

Transfer zum Flughafen von Puerto Boquerizo Moreno

Sie werden zum Flughafen gebracht, um wieder auf das Festland zu fliegen.

Strand
Landschaften
Natur & Tierwelt